Syntax Error

Code samples and hints

Werden Sie Meister Ihres Faches: Stufe 1 (Visual Studio 2012)

Mit der Entwicklungsplattform Visual Studio 2012 stellt Microsoft eine ganzheitliche und integrierte Application Life Cycle Management (ALM) Lösung für die Softwareentwicklung zur Verfügung. Visual Studio 2012 unterstützt im gesamten Entwicklungsprozess mit professionellen Werkzeugen.

Wir von bbv Software Services haben gemeinsam mit Microsoft und weiteren Microsoft-Partnern ein mehrstufiges Training zu Visual Studio 2012 zusammengestellt. Mit diesem Training kannst du dein Wissen zu Visual Studio vertiefen und neue Lösungen kennen lernen.

 

Behandelte Themen:
-  ApplicationLife Cycle Management
-  Team FoundationServer/Service Überblick
-  Windows Store Apps
-  Windows Azure WebSites
-  Windows Azure Mobile Services
-  Web-Entwicklung (SignalR)

 

Die Folien und der Source Code der Demo Applikation sind nun online:
FY13 Devtools Campaign - Training Stufe 1 bbv Master.pdf (2.40 mb)
Source.rar (23 mb)

Windows 8: Windows Store Apps-Booklet (Kostenlos)

Dieses Booklet beschäftigt sich mit den Grundlagen von Windows Store Applikationen, die mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem Windows 8 und dem damit verbundenen Windows Store eingeführt wurden. Bis kurz vor der Windows-8-Markteinführung waren diese Applikationen unter dem Namen Windows Metro Style Apps bekannt.

Windows_8_Windows_Store_Apps.pdf (2.2 MB)

 

1. Übersicht
2. Ausblick auf Windows 8
  2.1 Windows im Zeitraffer
  2.2 Windows 8 Features
  2.3 Windows Store Apps
3. Softwareentwicklung für Windows 8
  3.1 Windows Store Applikationen
  3.2 Desktop Apps
4. Grundlagen für Windows Store Apps
  4.1 Lebenszyklus einer Windows Store App
  4.2 Datenhaltung und Einstellungen
    4.2.1 Applikationsdaten
    4.2.2 Vordefinierte Speicherorte 
    4.2.3 Freie Speicherorte
    4.2.4 Web/Cloud
  4.3 Leben in der Sandbox
  4.4 Ausrichtung, Grösse und Struktur
  4.5 Elemente einer Windows Store App
    4.5.1 App-Leiste
    4.5.2 Navigationsleiste
    4.5.3 Charms-Leiste
    4.5.4 Suchen, Teilen, Einstellungen
  4.6 Kacheln und Benachrichtigungen
    4.6.1 Kacheln
    4.6.2 Toast-Benachrichtigungen
5. Prinzipien einer Windows Store Applikation
  5.1 Weniger ist mehr
  5.2 Schnell & dynamisch
  5.3 Digital authentisch
  5.4 Gemeinsam
6. Windows Store
  6.1 Drehscheibe für Apps und Einnahmen
  6.2 Marktabdeckung
  6.3 Windows Store Apps im Store veröffentlichen
  6.4 Preismodelle
  6.5 Line-of-business Apps
7. Ausblick
  7.1 Neues Segment, neue Möglichkeiten
    7.1.1 Präsentation und einfache Eingabe-Szenarien
    7.1.2 Spiele
    7.1.3 Side-by-Side
  7.2 Einstieg in die Entwicklung
8. Anhang
  8.1 Autor
  8.2 Kontakt

Quelle & alle weiteren Booklets der Firma bbv Software Services AG